Schicken sie uns
    ihre Anmerkungen!

    Seite auswählen

    An einem Vorhaben des Bundesministeriums zum Bürokratieabbau ist die Nürnberger Beratungsgesellschaft :::tsm total-sourcing-management beteiligt. Laut Geschäftsführer und Vorstand Peter A. Vorgel arbeiten bis zu vier Mitarbeiter seines Unternehmens an Konzepten und Modellen, um die Wirtschaft von überflüssigen Meldepflichten gegenüber der öffentlichen Verwaltung zu entlasten. Bei einem geplanten Pilotvorhaben sollen auch mittelständische Unternehmen aus der Metropolregion eingebunden werden, erklärte Vorgel.

    Hier gelangen Sie zum Artikel

    ein weiterer Artikel zu dem Thema: „Daten schneller übermitteln„.

    Quelle: WIM 06_2009